/ Kursdetails

18-1-0 092 Traditionelle und außereuropäische Musik als Inspiration für klassische Kompositionen in Europa

Beginn Mi., 06.06.2018, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Gerhard Apfelauer

Ethnologische Musik war in mannigfaltiger Weise Inspiration, Einfluss und Perspektivenspender für unsere westliche Musik. Komponisten haben sich von der traditionellen Musik ihrer Heimat zu neuen Werken anregen lassen, insbesondere aber von der Musik anderer Ethnien. Wir wollen anhand von Beispielen herausfinden, wie diese jeweilige Beeinflussung zustande kam, worin die Inspiration bestand und inwiefern sich das in den Werken manifestiert. Beispiele sind die "alla turca" Mode in der Klassik, die Bedeutung der Volksmusikforschung, Skandinavische Komponisten und der "Nordische Ton", der Exotismus in der Oper, der Einfluss der russischen Volksmusik, die Wirkung des Gamelan, die Modalität bei Messiaen, das Brasilianische in der Musik von Heitor Villa-Lobos und das "Weltmusik"-Konzept der Stockhausens.




Kursort

Gilching, vhs, Seminarraum 003

Landsberger Str. 17 a
82205 Gilching

Termine

Datum
06.06.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Landsberger Str. 17 a, Gilching, vhs, Seminarraum 003