/ Kursdetails

18-2-0 055 Die Strategien Russlands und der USA im Nahen Osten

Beginn Do., 18.10.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Auch nach dem Kalten Krieg herrscht im Nahen Osten eine Konfrontation zwischen den USA und Russland. Auf den meisten Krisenschauplätzen nehmen Washington und Moskau gegensätzliche Positionen ein: in Syrien stützt Putin das Assad-Regime, während die USA dessen Sturz betreiben. Trump such die Konfrontation mit dem Iran, während Russland eher mit dem Iran sympathisiert. Ist vor diesem Hintergrund eine nahöstliche Entspannung überhaupt möglich? Welche Strategien verfolgen Washington und Moskau aktuell?




Kursort

Gilching, vhs, Fachraum 106

Landsberger Str. 17 a
82205 Gilching

Termine

Datum
18.10.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Landsberger Str. 17 a, Gilching, vhs, Fachraum 106