/ Kursdetails

18-2-0 772 Stilles Qigong

Beginn Fr., 01.02.2019, 20:10 - 21:40 Uhr
Kursgebühr 30,00 €
Dauer 3 x
Kursleitung Beatrice Lavarini

Das Stille Qigong gilt als die Mutter der chinesischen Medizin. Diese innere Kunst war im alten China eine wesentliche Voraussetzung für das Ausüben des Arztberufes. Wir üben grundlegende und einfache Übungen des Stillen Qigong, erfahren wie wir uns innerlich selbst kultivieren können und legen so wie beim Gärtnern, Samen für ein langes und blühendes Leben. "Durch die Kultivierung des geistigen Zustandes und die Veredelung des Wesens kann man den Zustand der Einheit von Himmel und Mensch erreichen. In der Kultivierung sollte in der Welt des inneren Herzens ein weiterer Himmel, eine weitere Erde, ein weiterer Kosmos vorhanden sein." (Zitat von Meister Zhi Chang Li, Meister des Stillen Qi Gong). Es kann auch auf dem Stuhl geübt werden. Mitbringen: bequeme Kleidung und evtl Sitzkissen.




Kursort

Gilching, vhs, Fachraum 008

Landsberger Str. 17 a
82205 Gilching

Termine

Datum
01.02.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Landsberger Str. 17 a, Gilching, vhs, Fachraum 008
Datum
08.02.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Landsberger Str. 17 a, Gilching, vhs, Fachraum 008
Datum
15.02.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Landsberger Str. 17 a, Gilching, vhs, Fachraum 008