/ Kursdetails

19-1-0 043 Logenplatz am Sonnenfeuer - Die ungewöhnliche Welt des Merkur

Beginn Mi., 22.05.2019, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Michael A. Rappenglück M.A.

Zwischen dem 5.6, und 20.6.2019 gibt es eine sehr gute Gelegenheit den Planeten Merkur am Abendhimmel zu sehen. Er ist mit 4878 km kleiner als die beiden größten Monde im Planetensystem, der Jupitermond Ganymed und der Saturnmond Titan. Er läuft auf einer stark elliptischen Bahn in rund 88 Tagen um die Sonne, dreht sich selbst aber in 59 Tagen um seine Achse. Die Nähe zur Sonne und die fehlende Atmosphäre (Spuren von Wasserstoff und Helium) führen zu Temperaturen zwischen 427° und -173° C (Tagseite/Nachtseite). Amm Nordpol des Merkur gibt es bei -160° C kleine Mengen von Wassereis. Die Oberfläche ähnelt sehr der des Erdmondes. Krater, Rillen, hohe Berge und der gewaltige Impaktkrater Caloris mit 1350 km Durchmesser, prägen die bizarre Landschaft. Rätselhaft ist auch das starke Magnetfeld des Planeten. Nach Mariner 10 (1974/1975) und Messenger (2011-2015) wird 2025-2027 die Raummission BepiColombo Merkur. erforschen Was wissen wir heute über diesen Planeten? War er einst ein Mond der Venus? Welche Bedeutung hat dieser Planet in der Kulturgeschichte der Völker? Ab 22.15 MESZ haben Sie Gelegenheit einmal selbst Merkur durch das große Spiegelteleskop der Volkssternwarte Gilching zu sehen.




Kursort

Gilching, vhs, Fachraum 106

Landsberger Str. 17 a
82205 Gilching

Termine

Datum
22.05.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Landsberger Str. 17 a, Gilching, vhs, Fachraum 106