/ Kursdetails

20-1-E 036 Online-Vortrag: Blässlicher Mond am Abendhimmel: die Halbschattenfinsternis am 5.6.2020 - mit Livestream von der Sternwarte der vhs

Beginn Fr., 05.06.2020, 21:15 - 23:15 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Michael A. Rappenglück M.A.

In der Nacht am 5. Juni 2020 gibt es eine Halbschattenfinsternis des Mondes. Dabei wird der Erdtrabant nicht total oder partiell verfinstert, sondern ein Grauschleier zieht sich über die Vollmondscheibe. Ungefähr ab 21.10 Uhr MESZ kann man die leichte Verfinsterung beobachten (Eintritt des Mondes in den Halbschatten ist schon um 19.46 MESZ). Um 21.26 Uhr ist die Halbschattenfinsternis am besten zu sehen.Die Sichtbarkeit endet um 23.04 MESZ. Fotografisch kann eine Halbschattenfinstern durchaus beobachtet werden. Wir nutzen eine Teleskop auf der Plattform der Sternwarte zu Livestream-Beobachtung. Diese Halbschattenfinsternis soll Anlass sein für einen kurzen Vortrag: Wie kommen Verfinsterungen von Mond (und Sonne) zustande? Was wissen wir heute etwas mehr als 50 Jahre nach der ersten Mondlandung über den Erdtrabanten? Währen der Halbschattenfinsternis sehen wir uns einige Landschaften des Mondes bei höherer Vergrößerung genauer an. Der Vortrag findet auch bei schlechtem Wetter statt.

Dieser Kurs wird über das Programm Microsoft Teams durchgeführt. Dafür müssen Sie das Programm bzw. die App auf Ihr Gerät installieren. Wichtig ist, dass Ihr Lautsprecher und Ihr Mikrofon funktionieren. Eine funktionierende Kamera wäre wünschenswert. Wir melden uns bei Ihnen, sollte der Kurs zustande kommen und versorgen Sie mit Zugangsdaten und einer Anleitung. Sie müssen vorher nichts unternehmen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
05.06.2020
Uhrzeit
21:15 - 23:15 Uhr
Ort
Online-Vortrag