/ Kursdetails

20-1-E 190 Online-Vortrag: Im Atelier von Obelix: Alignements, Cromlechs, Dolmen, Hypogäen, Menhire, Megalithstädte und die Rätsel der "Hinkelstein"-Kultur(en)

Beginn Do., 20.08.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Michael A. Rappenglück M.A.

Anhand von Megalithsetzungen von Göbekli Tepe (Sanliurfa, Türkei) lässt sich die Technik und Bedeutung des Bauens mit Megalithen bis auf ca. 12000 Jahre vor heute zurückverfolgen. Aus großen Steinen errichtete Bauanlagen verschiedenster Gestalt - hängende Steine, Steinkreise, Steinreihen, Steinsäulen, Steingräber, unterirdische angelegte, aus Stein gehauene, große Begräbnisstätten, Bunkern ähnliche Bauten, Zyklopenwälle, Megalithstädte, gibt es in ganz Europa, in Afrika, Amerika, Asien und sogar Ozeanien. Bemerkenswert sind die Übereinstimmungen der Bauten und Bauweisen (z.B. mit ähnlichen Grundmaßeinheiten), die einen gewissen kulturellen Zusammenhang nahe legen, obwohl verschiedene Völker daran beteiligt waren. Was wurde mit der Megalith- oder Zyklopenbauweise bezweckt? Sind die großen Steine aus vorwiegend religiösen, sozialen, astronomischen, nautischen, kartographischen oder ganz anderen Gründen gesetzt worden? Sicher ist, dass neben den ungeheuren technischen Leistungen, das Steinmaterial zusammenzutragen, zu bearbeiten und aufzustellen, auch hohe mathematische, astronomische und messtechnische Fähigkeiten zu würdigen sind. Was wissen wir heute darüber? Kommen Sie mit auf eine faszinierende Reise von den Hypogäen Maltas zur Megalithstadt auf der Orkneyinsel Mainland, von den Großsteingräbern der iberischen Halbinsel zu den Steinsetzungen im Osten Europas, von Göbekli Tepe nach Stonehenge und zu bedeutenden Megalithsetzungen auf anderen Kontinenten sowie in Ozeanien. Der Vortrag gibt eine Übersicht über die neuesten Forschungen, die z. T. völlig andere Einsichten in die 'Hinkelstein‘-Kulturen vermitteln.

Dieser Kurs wird über das Programm Microsoft Teams durchgeführt. Dafür müssen Sie das Programm bzw. die App auf Ihr Gerät installieren. Wichtig ist, dass Ihr Lautsprecher und Ihr Mikrofon funktionieren. Eine funktionierende Kamera wäre wünschenswert. Wir melden uns bei Ihnen, sollte der Kurs zustande kommen und versorgen Sie mit Zugangsdaten und einer Anleitung. Sie müssen vorher nichts unternehmen.




Kursort

Online-Kurs




Termine

Datum
20.08.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online-Kurs