Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 

seit Montag, dem 02. November 2020 ist die 8. bayerische Infektionsschutzverordnung in Kraft und unser Kursbetrieb unterliegt stärkeren Einschränkungen, um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen.

 Als Bildungsträger darf unsere Volkshochschule unter Einhaltung strenger Auflagen geöffnet bleiben. Leider müssen aber alle Kurse, die zur Gesundheitsbildung zählen (also alle Bewegungskurse wie Yoga, Pilates, Zumba, Gymnastik, Tanz,…) - ausgenommen sind dabei Vorträge und Online-Kurse – bis Ende November pausieren. Die nicht stattgefundenen Kurstage werden nachgeholt. Einige Kurse können auch zwischenzeitlich zu vorübergehenden Online-Kursen umgewandelt werden. Falls dies für Ihren Kurs zutrifft, werden wir Sie selbstverständlich darüber informieren.

 Während des Unterrichts gilt zum Schutz aller Beteiligten – also Teilnehmer und Dozenten - permanente Maskenpflicht. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Regelungen in unserem Hygienekonzept, das wir Ihnen nochmals zum Lesen als pdf-Datei zur Verfügung stellen.

Im gegenseitigen Vertrauen werden wir gemeinsam durch die Herbst- und Wintermonate bestimmt bestmöglich durchkommen.
Bleiben Sie gesund!

(Stand 02.11.2020)