/ Kursdetails

18-2-0 007 Was die Welt im Innersten zusammenhält. Eine Wanderung durch die Physik der Mikro- und Makrowelt

Beginn Di., 29.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 26,00 €
Dauer 3 x
Kursleitung Dr. Werner Weber

In den vergangenen 20 Jahren hat die physikalische Forschung ein Modell des Kosmos entwickelt, das gut mit allen Beobachtungen übereinstimmt und auch theoretisch gut verstanden ist. Dieses Modell basiert auf dem Verständnis des Mikrokosmos, das sich seit Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt hat. In der Vortragsreihe werde ich zunächst kurz die Arbeitsweise der Physik vorstellen und dann wichtige Zusammenhänge im Verständnis des Makrokosmos vorstellen. Begriffe, wie dunkle Materie, dunkle Energie und die Expansion des Weltalls werden Gegenstand der Diskussion sein. In der zweiten Hälfte soll der Mikrokosmos präsentiert werden. Hier werden wir über Teilchen und Wellen sowie die Heisenberg'sche Unschärferelation sprechen. Zum Schluss ergibt sich eine interessante Verbindung beider Bereiche. Dieser Diskurs führt zu Erkenntnissen, die unserer täglichen Erfahrung zu widersprechen scheinen, sowohl in der Mikro- wie in der Makrowelt, und wir werden uns an diese Fakten erst "gewöhnen" müssen. Dabei werden wir weder Mathematik noch Formeln verwenden und uns im Wesentlichen auf bildliche Darstellungen stützen.




Kursort

Gilching, vhs, Fachraum 106

Landsberger Str. 17 a
82205 Gilching

Termine

Datum
29.01.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Landsberger Str. 17 a, Gilching, vhs, Fachraum 106
Datum
05.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Landsberger Str. 17 a, Gilching, vhs, Fachraum 106
Datum
12.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Landsberger Str. 17 a, Gilching, vhs, Fachraum 106