Zusatzkurse

339  Mathematik mit mathegym für alle Schularten (5.-10. Jgst.) in den Sommerferien
Für Schüler/innen vom Gymnasium, der Real- und Mittelschule helfen diese Kurse, den aktuellen Stoff zu verstehen und einzuüben, da mathegym - eine Lernplattform, erstellt von bayrischen Lehrer/innen - den Stoff in Videos und Text erklärt und mit selbst zu kontrollierenden Aufgaben übt. Außerdem sind nur maximal 5 Teilnehmer/innen im Kurs, so dass ich viel Zeit habe, mich um jeden individuell zu kümmern. Zusätzlich bespreche ich mit den Lernenden und deren Eltern vor dem Kurs, welche Gebiete bearbeitet werden sollen. So arbeitet jede/r Teilnehmer/in an den individuell notwendigen Gebieten selbstständig und selbstbestimmt und wird gleichzeitig von mir beraten und unterstützt.
5 x / Mo-Fr, 02.09.-06.09.19, 11.30-13.00 Uhr, Gilching, vhs, Landsberger Str. 17 a, Fachraum 104 * Gebühr: 54,- € 

 

Herbstsemester 2019

Das Programm für das Semester 19-2 ist in Planung.
Am 06.09.2019 wird es an die Haushalte verteilt und bereits einige Tage vorher ist
es auf unserer Homepage einsehbar und die Kurse sind dann auch buchbar.

 

 

 

 

100 Jahre Volkshochschulen

Das Jahr 2019 bedeutet für die Deutsche Volkshochschule ein wichtiges Jubiläumsjahr: Sie wird 100 Jahre alt. Machen Sie mit, wenn zum ersten Mal bundesweit viele Volkhochschulen die Türen zur Langen Nacht öffnen. Die Volkshochschule Gilching lädt am 20. September 2019 ab 19 Uhr alle Interessierten auf die Sternwarte ein. Gehen Sie mit uns auf eine faszinierende Entdeckungsreise am Himmel - mit dem Computerplanetarium und dem großen 0,5 m-Newton-Spiegelteleskop.

Passend zum bundesweiten Jubiläumsmotto „„zusammenleben. Zusammenhalten“ eröffnen wir eine Fotoausstellung mit Fotografien der Gilchinger Partnerstadt Cecina in der Toskana. Die seit über Jahren 30 Jahren bestehende enge Verbundenheit und Partnerschaft mit Cecina, der Austausch und die Freundschaft zwischen den beiden Gemeinden ist mit Blick auf die Zukunft und den Zusammenhalt in Europa ein wichtiges und sehr aktuelles Beispiel für einen erfolgreichen Dialog. Und dies möchten wir gerne mit Ihnen und einem Glas Prosecco feiern.

Der Abend ist für alle Altersgruppen geeignet. Familien sind willkommen.  Englischsprachige Besucher erhalten auf Wunsch eine kurze Einführung auf Englisch.

Für den Besuch der Sternwarte bitte auf warme Kleidung achten.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Partielle Mondfinsternis im Juli 2019

In der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 2019 war eine partielle Mondfinsternis zu sehen. Der Mond wurde bis zu 66% verfinstert. Auf der geografischen Breite von Gilching trat der Erdtrabant gegen 22:01 MESZ in den Kernschatten der Erde, den er um 01:00 MESZ am 17.7. wieder verließ. Die Mondfinsternis war in dieser wolkenlosen Nacht vollständig von Gilching aus beobachtbar. Die erste Stunde des Abends erhielten interessierte Besucher Antworten auf diese Fragen. Anschließend wurde gemeinsam die Mondfinsternis beobachtet. Wer wollte, konnte sich gerne beraten lassen, wie man dieses besondere Ereigniss mit der Digitalkamera festhalten kann. Über einen großen Bildschirm, der mit dem Teleskop verbunden ist, war es vielen Besuchern gleichzeitig möglich, die partielle Mondfinsternis im "Grossformat" zu erleben.
Es war wieder einmal ein einzigartiges Erlebnis und wir freuen und hoffen auf eine ähnlich klare Nacht, wenn es Mitte August Sternschnuppen "regnet".

050  Wünschen am Himmel begegnen - Die Nacht der Sternschnuppen (Perseiden)
mit Astrogilde Gilching
Das Märchen von den Sterntalern erzählt von einem prachtvollen Sternschnuppenstrom, der die Menschen sehr beeindruckt. Vielleicht waren es die Perseiden, die jährlich wiederkehrend in der Zeit vom 17. Juli bis zum 24. August, zwischen ca. 22.00 Uhr und 4.00 Uhr ihre Leuchtspuren am Himmel ziehen. Die beste Zeit (das Maximum) möglichst viele der Meteore zu erspähen, liegt um die Nacht vom 12. auf den 13. August. Dabei scheinen die Sternschnuppen von einem bestimmtem Ort, dem Radianten, im Sternbild Perseus herzukommen (daher Perseiden). Der Meteorstrom der Perseiden stammt, wie viele andere, von einem Kometen, der sich in Materiereste auflöste. In diesem Falle ist es der interplanetare „Müll“ des Kometen 9P/Swift-Tuttle, in den die Erde während ihres Laufs um die Sonne periodisch eintritt. Unter besten Bedingungen können dann bis zu 110 Meteoren pro Stunde in die irdische Lufthülle eintreten und Leuchtphänomene „Sternschnuppen“ auslösen. Wir wollen gemeinsam den Meteorschauer beobachten. Dazu gibt es einen Vortrag, der Sie in die faszinierende Welt der Meteoriten, Meteore, Meteoroiden und Kometen einführt. Bitte wärmende Kleidung mitnehmen: Es kann auf der Beobachtungsplattform auch in Augustnächten sehr kühl werden. Fotoapparate (analog/digital) können mitgebracht werden.
Mo, 12.08.19, 22.00-1.00 Uhr * Gilching, vhs, Landsberger Str. 17 a, Fachraum 106 * Gebühr: 6,- € * 8-60 Personen

Sommerferien

Liebe Teilnehmer, liebe Besucher, 

unsere Geschäftsstelle bleibt vom 29.07.2019 bis einschließlich 30.08.2019
für den Geschäftsverkehr geschlossen.
Am Montag, 02.09.2019 und Donnerstag, 05.09.2019 ist die Geschäftsstelle 
von 9:30-12:00 Uhr für Sie geöffnet. 
Bitte beachten Sie die in diesem Einzelfall veränderten Öffnungszeiten.

Schriftliche Anmeldungen, auch per Fax, 
per E-Mail oder im Internet 
werden bearbeitet.

Wir wünschen Ihnen erholsame Ferien und freuen uns, wenn wir ab September wieder für Sie da sind!

Ihr Team von der vhs Gilching
 

Keine Lust auf Sommerblues?

... dann melden Sie sich gleich für einen unserer Sommerkurse an!
Das Heft liegt an verschiedenen Stellen in Gilching aus, z.B. Rathaus, Bücherei, diverse Ärzte, Edeka, uvw. Ebenso liegt es in den Gemeindeverwaltungen von Weßling und Wörthsee aus. 

Online können Sie sich unser Sommerprogramm hier anschauen...

Viel Spaß beim durchstöbern!
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

 

Es wurden leider keine Kurse gefunden.