Ferienprogramm

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder beim Ferienprogramm der Gemeinde Gilching von Juli bis September 2019 mitwirken zu dürfen. Damit der Spaß in den sechs Wochen keinesfalls zu kurz kommt, bietet das Ferienprogramm auch heuer wieder eine bunte Vielzahl toller Angebote. 
Gemeinsam mit vielen Betreuerinnen und Betreuer können sich die Kinder sportlich und künstlerisch betätigen und sogar ins alte Rom reisen.
Wie in den vergangenen Jahren bieten wir auch dieses Jahr wieder tolle Erlebnisse an wie z. B. mit der Handykamera und dem Fotoapparat München erforschen, Schmuck aus Naturmaterialien basteln, Stand Up Paddling am Pilsensee, Feriengaudi mit Islandpferden & Co., Bogen bauen, Schwimm- und Kletterkurse besuchen, an der Ballsportwoche teilnehmen und vieles mehr. 
Das Ferienprogramm erhalten Sie im Foyer des Rathauses sowie in der Gemeindebücherei zu den üblichen Öffnungszeiten. Es wird zusätzlich in den Gilchinger Grundschulen, der Mittelschule, der Montessorischule, dem Sozialdienst Gilching und der Volkshochschule verteilt. Online können Sie es unter
https://www.gilching.de/familie-jugend-senioren/familie/ferienbetreuung/
einsehen.

Wir wünschen Euch allen spannende Ferien und viel Spaß bei den Kursen.

Airport Tour

Achtung Flugzeug von rechts

273  Airport-Tour - Achtung, Flugzeug von rechts!
Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie die Koffer ins Flugzeug gelangen? Wie das Auftanken der riesigen Flieger funktioniert oder wie groß die Hallen sein müssen, in denen Flugzeuge gewartet werden? Die Airport-Tour bringt Sie mitten ins Geschehen der Flughafenwelt. Mit rund 40 Millionen Passagieren im Jahr ist der Münchner Flughafen ein logistisches Meisterwerk. Vor oder nach der Tour können im Besucherpark z.B. der Erlebnispielplatz (kostenfrei), der Besucherhügel (€ 1,00/Person) oder die interaktive Ausstellung "Faszination Flughafen" (€ 1,00/Person)  besucht werden. Im Terminal 2 lädt die Aussichtsterasse zum kostenfreien Bewundern der Flugzeuge ein.
Sa, 06.07.19, 15.00-15.45 Uhr * München, Flughafen - Besucherpark *
Gebühr: 16,- €, 1 Erw. + 1 Kind (bis 15 J.), jedes weitere Kind € 6,00, Schüler € 8,00, jeder weitere Erw. € 10,00

Bitte zur Boarding Time um 14:30 Uhr vor Ort sein, * 20-25 Personen

Allgäuer Geschichten

Römer-, Reichs- und Stiftsstadt - Über 2000 Jahre Geschichte in der ehemaligen Doppelstadt Kempten

214  Allgäuer Geschichten: Römer-, Reichs- und Stiftsstadt - Über 2000 Jahre Geschichte in der ehemaligen Doppelstadt Kempten
mit Gregor Biedermann, qualifizierter Gästeführer, Mitglied im BVGD,
Carin Hoch-Stingl, qualifizierte Gästeführerin, Mitglied im BVGD
Die Geschichte der Stadt Kempten reicht weit zurück. Die Erwähnung durch den griechischen Geographen Strabon im Jahr 18 n.Chr. belegt, dass eine Siedlung auf dem Gebiet der heutigen Stadt Kempten bestanden hat. Kempten ist damit die älteste schriftlich erwähnte Stadt Deutschlands und hat eine sehr wechselvolle Geschichte. So war Kempten über Jahrhunderte hinweg eine rivalisierende Doppelstadt, die erst im Jahr 1818 aus evangelischer Reichs- und katholischer Stiftsstadt vereint wurde. Die Spuren dieser spannenden Zeit sind heute noch in zahlreichen Bauwerken der Stadt zu sehen, wie z.B. der monumentalen fürstäbtlichen Residenz. Die Mittagspause verbringen wir in einer gutbürgerlichen Gaststätte in der Stadt Kempten. Mitbringen: Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.
Sa, 20.07.19, 7.30-18.30 Uhr * Gilching, vhs, Landsberger Str. 17a, Parkplatz *
Gebühr: 65,- €, inkl. Busfahrt und alle Eintritte * 14-17 Personen

 

Unser Sommerprogramm

Unsere Sommerkurse sind bereits buchbar!
Das Heft erscheint jedoch erst in einigen Wochen. Vorab können Sie auf unserer Internetseite oben rechts unter Kurssuche: 19-1-S eingeben und erhalten einen Überblick über unser Sommerprogramm und können sich natürlich gleich anmelden.

Online können Sie sich unser Sommerprogramm hier anschauen...

Kurzfristige Programmänderungen

880 - Bodyfit & Fun für Frau und Mann
Der Kurs findet 3mal statt und beginnt erst am 13.08.2019.

allenur buchbare Kurse anzeigen